Herzlich Willkommen!

Prof. Dr. Wilhelm Hornbostel

sprach am 26.5.2016 um 10.00 Uhr im Haus der Künste über:

Steht der Untergang des Abendlandes bevor?

Gedanken und Fakten zum aktuellen Stand der Kultur in Deutschland.

und beantwortete die Fragen des Publikums.

Diese Veranstaltung richtete sich an die Schüler der Oberstufe und die interessierten Kollegen.

 hornbostel

Wilhelm Hornbostel studierte Klassische Archäologie, Klassische Philologie, Alte Geschichte und Kunstgeschichte an den Universitäten Köln, Bonn und Marburg und wurde in Marburg promoviert. Er war Assistent an den Universitäten Hamburg und Gießen und arbeitete seit 1973 für die Antikensammlung des Museums für Kunst und Gewerbe in Hamburg, das er von 1988 bis zu seiner Pensionierung 2008 als Direktor leitete. Er ist derzeit Vorstandsvorsitzender des Vereins „Freunde der Preußischen Schlösser und Gärten“ und residiert als solcher in Schloss Glienicke neben der Agentenaustauschbrücke.

 

Nach oben»